Ich will ernst genommen werden. Nicht mehr und nicht weniger.

Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr irgendein ekeliges Medikament, zum wiederholten Mal zu euch nehmen müsst und beim bloßen Anblick, die Speicheldrüsen schon loslegen und der Hals sich anfühlt, wie zu geschwollen? Wenn man das Gefühl hat, man kann diese „Sperre“ beim schlucken nicht überwinden? So ging es mir jahrelang immer mit Schmerzmitteln. Ich wusste,„Ich will ernst genommen werden. Nicht mehr und nicht weniger.“ weiterlesen

47 Wochen kein Geld mehr verdient… Gedanken einer schwer-chronisch-kranken Freiberuflerin.

47 Wochen. Fast 11 Monate ist es her, seitdem ich das letzte Mal, selbst Geld verdienen konnte. Heute war es soweit: 10€. Ich hab seit ein paar Wochen, ein Pflegepony. Die Besitzerin lässt mich einmal die Woche das Pony kuscheln, betüddeln und vom Boden aus bewegen. Ich krieg frische Luft, das Pony Bewegung, Besitzerin etwas„47 Wochen kein Geld mehr verdient… Gedanken einer schwer-chronisch-kranken Freiberuflerin.“ weiterlesen

2020 – Ein Rückblick

Ich entschuldige mich hiermit: Wochenlang kommt nichts und dann auf einmal eine Wall of Text. Tut mir ja leid. 😀 .Den fleißigen Lesern unter euch, oder die, die mir bei Instagram und YouTube folgen, wird durchaus einiges bekannt vorkommen. .Ich weiß auch nicht, für wen ich das geschrieben habe. Am Ende war ich so im„2020 – Ein Rückblick“ weiterlesen