Albträume durch meine Ptbs – Teil 30153905362

TW: Es wird weiter unten um meine Albträume gehen, die durch eine Ptbs bedingt sind und vor zwei Tagen getriggert wurden. Der Anfang des Textes, war eigentlich mein Ende, allerdings wollte ich noch die Menschen an zwei, drei Gedanken teilhaben lassen, die selbst gegen ihre Vergangenheit kämpfen und somit schnell getriggert werden. Ich hab daher“Albträume durch meine Ptbs – Teil 30153905362” weiterlesen

Wie Tv-Serien, meine Ptbs triggern können

Tw: Ptbs/Einbrüche/Stalking . Da ist es wieder… das unaufgearbeite Trauma. Hin und wieder kommt es ganz unverhofft und schlägt einfach zu. Von hinten, mit viel Anlauf. . Ich schaue seit vielen Jahren „In aller Freundschaft“, sowohl die jungen, als auch die „alten“ Ärzte. Meine Mutter hat mich als Kind/Teenager irgendwann mitschauen lassen, als ich abends“Wie Tv-Serien, meine Ptbs triggern können” weiterlesen

Post-Operativ – Tag 5

Tag Fünf – Post-Endometriose-Operativ. . Mein bisheriges Fazit, bevor es ins Wochenende geht. . Schmerzen habe ich kaum noch welche. Die, die ich zwischendurch habe, kommen von zu langem stehen, denn alles wo der Oberkörper gestreckt wird, tut einfach noch weh und muss „veratmet“ werden. . Außerdem ist regelmäßig auf Toilette gehen ein muss. Im“Post-Operativ – Tag 5” weiterlesen

Endometriose – Stufe 4 – Here we go!

Tja, seit Montag ist es nun ganz offiziell: Ich habe Endometriose, der Stufe 4. Es gibt offiziell 4 Stufen, wobei die 4. die „schlimmste“ ist. An dieser Stelle sei klar gesagt: Keine Patientin kann über ihre Stufe beurteilt werden. Es gibt Patientinnen, die in Stufe 1 sind, aber genauso Schmerzen wie bei Stufe 4 haben“Endometriose – Stufe 4 – Here we go!” weiterlesen

Welttag der Suizidprävention – Anzeichen und Hilfe

Triggerwarnung: Der folgende Blog-Eintrag ist am 10. September 2020 online gegangen. Heute ist der Welttag der Suizidprävention. Sollte Dich das Thema triggern, bitte ich Dich, nicht weiterzulesen. Solltest Du das Gefühl haben, Hilfe zu brauchen, findest Du diese bei der Telefonseelsorge: https://www.telefonseelsorge.de/international-helplines/ Desweiteren habe ich einen Blog-Eintrag über meine eigenen Suizidversuche verfasst:https://kleinekaeferin.blog/2020/09/10/welttag-der-suizidpraevention-meine-suizidversuche/.Du bist nicht alleine“Welttag der Suizidprävention – Anzeichen und Hilfe” weiterlesen

Schon mal beim pinkeln, vor Schmerzen fast von der Toilette gefallen?

Da ist er wieder… dieser Schmerz im Bauchraum, der alles zusammen ziehen lässt. Der dafür sorgt, dass ich nun wieder in Embryonalstellung auf dem Sofa liege, nachdem ich mit Mühe und Not noch meinen Weg zur Toilette, zur Mikrowelle und zurück zum Sofa geschafft habe. Fünf Minuten auf den Füßen und einen Kreislaufabsacker später, liege“Schon mal beim pinkeln, vor Schmerzen fast von der Toilette gefallen?” weiterlesen

Meine Patientenverfügung und wieso ich nicht um jeden Preis leben will

Hast Du dir schon mal Gedanken dazu gemacht, was mit dir passieren soll, wenn Du durch einen Unfall, eine Op oder schwere Erkrankung in Not gerätst und dein Leben am seidenen Faden hängt? Sollen die Ärzte und Rettungskräfte alles tun, was in ihrer Macht steht und dich zur Not künstlich am Leben halten? Oder sagst“Meine Patientenverfügung und wieso ich nicht um jeden Preis leben will” weiterlesen

Wenn man nur einen Link auf Facebook teilen will und einen mentalen Striptease hinlegt

Eigentlich wollte ich auf meinen privaten Facebook-Profil nur den Link zu den Blog-Einträgen über die Hochzeit teilen. Dann wollte ich sie aber nicht ohne jede Erklärung posten, weil es Menschen bei Facebook gibt, die nichts von meinen Erkrankungen wissen, bzw jetzt wussten. Und plötzlich kam ein Kilometerlanger Text bei herum, den ich euch auch posten“Wenn man nur einen Link auf Facebook teilen will und einen mentalen Striptease hinlegt” weiterlesen

Die Achterbahnfahrt namens „Ungewissheit“

Herzlich Willkommen, liebe Absurditäten des Lebens. . Hiermit eröffne ich das vermutlich (vorläufig) letzte Mal Menstruationsschmerz in meinem Leben. In drei Wochen ist die Op und danach soll direkt mit der Hormonbehandlung angefangen werden. Aussage der Oberärztin: „Sie nehmen dann die Pille durch, ohne Unterbrechungen, außer es besteht irgendwann ein Kinderwunsch. Dann muss man nochmal“Die Achterbahnfahrt namens „Ungewissheit“” weiterlesen

Das Gefühl von Machtlosigkeit und dem Versuch, nicht wahnsinnig zu werden

Und wie aus dem Nichts, wirst Du mit 25 Jahren, vor die Frage gestellt: Willst Du eigentlich mal Kinder haben? . Diesmal aber nicht nach dem Motto, jemand lernt dich kennen und will das einfach wissen um dich als Person zu verstehen. Diesmal kannst Du auch nicht antworten: „Keine Ahnung. Hängt wohl von der/dem passenden“Das Gefühl von Machtlosigkeit und dem Versuch, nicht wahnsinnig zu werden” weiterlesen